Archiv für den Monat: Januar 2021

Mit Rückenschmerzen zum Zahnarzt? Eine Funktionsanalyse kann Zusammenhänge mit dem Kiefergelenk aufzeigen.

Funktionsanalyse Kiefergelenk

Viele Menschen leiden an Schwindelgefühl, Ohren-, Gesichts-, Kopf-, Nacken-, Schulter- oder Rückenschmerzen, ohne die Ursache dafür zu kennen. Bei einem Zahnarztbesuch kann sich ergeben, dass das Kiefergelenk dafür verantwortlich ist, z.B. weil Ober- und Unterkiefer nicht optimal aufeinander treffen. Denn die Muskeln unseres Kausystems sind mit der Nacken- und Wirbelsäulenmuskulatur verbunden. Die Überprüfung des sogenannten Craniomandibulären Systems empfiehlt sich hier als reguläre  Kontrolluntersuchung.

Lesen Sie mehr »

Schmerzen beim Zahnarzt? Nein danke!

entspannt beim Zahnarzt

Sanfte Zahnbehandlung mittels intraligamentärer Anästhesie (ILA)

Für viele Menschen sind bevorstehende Zahnarztbesuche mit großer Angst vor Schmerzen und unangenehmen Nebeneffekten verbunden. Studien belegen, dass etwa drei von vier Personen einen Zahnarztbesuch mit Angst- und Stressgefühlen verbinden. 6 bis 14 Prozent leiden sogar unter einer ausgeprägten Zahnarztphobie.

Die Ursachen für die Zahnarztangst sind dabei vielfältig. Oftmals liegt sie in traumatischen Schmerzerlebnissen bei früheren Zahnarztbesuchen begründet, aber auch in einem Gefühl der Hilflosigkeit während der Behandlung. Beispielsweise sehen Sie nicht, was in Ihrem Mund gemacht wird und Sie können nicht sprechen. Die Geräte um Sie herum erzeugen dann auch noch unangenehme Geräusche und ihr Einsatz kann mit Schmerzen verbunden sein. Oftmals verstärken negative Zahnarzterfahrungen von Bekannten und Freunden die eigene Zahnarztangst weiter. Die Folge: Der Zahnarztbesuch wird weiter hinausgezögert mit dem Resultat, dass der Zustand der Zähne immer schlechter wird und die Schmerzen zunehmen. Dazu kommt dann noch die Scham, anderen sein Gebiss zu zeigen. Aus diesem Grund gehen wir bei der Behandlung von Angstpatienten ganz behutsam vor und sorgen für ein möglichst entspanntes und angstbefreites Umfeld.

Lesen Sie mehr »